Elbe angeln

Deutschland Elbe Angelurlaub
Uferangeln Angelurlaub Elbe | Foto von pixabay-Tama66
Deutschland Elbe nachtangeln
Nachtangeln Elbe Hamburg | Foto von pixabay-Didgeman

1. Elbe Gewässer Beschreibung

Die Elbe ist aufgrund des enormen Artenreichtums einer der beliebtesten Angelflüsse in Deutschland. In keinem anderen Fluss in Deutschland gibt es so viele Fischarten wie in der Elbe. Für eine Angelreise ist der Elbstrom somit ein wahres Angelparadies und eines der top Ziele für den nächsten Angelurlaub. Viele Fischarten haben sich aufgrund der in den letzten Jahren stark verbesserten Wasserqualität wieder in der Elbe angesiedelt und vermehrt. Die Elbe zählt inzwischen an die 60 verschiedene Fischarten. Neben der verbesserten Wasserqualität liegt der Artenreichtum in der Tatsache begründet, dass neben den Süßwasserfischen auch zahlreiche Meeresfischarten im Bereich der Elbmündung auftreten. Viele Fischarten nutzen die Elbe um laichbedingte Wanderungen entlang des gesamten Elbstroms zu unternehmen. Dies ist zum Beispiel bei Aalen und dem Lachs der Fall. Neben dem stark verbreiteten Stint, zählen auch Flussbarsche, Plötzen, Aale, Hechte, Brassen, Alande, Barben, Welse, Rapfen, Zander, Barsche, Rotaugen und Döbel zum heimischen Fischbestand.

Wie an den meisten Flüssen, gelten auch an der Elbe einzelne Buhnenköpfe als top Angelplätze. Speziell Hechte, Zander, Rapfen und Welse können hier erfolgreich im Stromschatten geangelt werden. Wer jedoch gezielt den Friedfischen nachstellen möchte, sollte sich mit einer Grundmontage an einen Altarm der Elbe positionieren. Der Brassen Bestand der Elbe ist sehr gut und nicht selten konnten in den letzten Jahren kapitale Exemplare gedrillt werden.

Neben dem hervorragenden Fischbestand, bietet die Elbe auch zahlreiche Sehenswürdigkeiten für Touristen. Besonders beliebt sind hierbei der Pflanzen- und Tierreichtum hervorzuheben, der an der Elbe beobachtet werden kann. Nationalparks, Biosphärenreservate, Vogelschutzgebiete, Naturschutz- und Landschaftsschutzgebiete und Naturparks sind sehr beliebte Ausflugziele.

Dämmerung Elbe angeln
Elbe Dämmerung angeln | Foto von pixabay-647980
Hochwasser Elbe angeln
Angelreise Elbe Hochwasser | Foto von pixabay-Seaq68

2. Elbe Fischarten

Döbel Hechte Flussbarsche Karpfen Brassen Rotaugen Welse Aale Meerforellen Zander

3. Elbe Vorraussetzungen zum Angeln

Ein gültiger Fischereischein und eine Tageskarte oder Jahreskarte sind erforderlich. Wir empfehlen den Kauf einer Jahreskarte, da diese sehr günstig zu erwerben ist.

4. Elbe Angelbeschränkungen

Das Angeln vom Boot ist nicht erlaubt.

Angelurlaub Elbe Containerschiff
Angelurlaub Elbe Containerschiff | Foto von pixabay-rikkerst
Angelurlaub Elbe Dämmerung
Angelurlaub Elbe Dämmerung | Foto von pixabay-Seaq68

5. Welche Angelarten und Köder sind besonders erfolgreich?

Folgende Angelmethoden sind an der Elbe besonders beliebt:

Spinnfischen: Zander, Barsche, Döbel, Rapfen und Hechte sind hierbei besonders beliebte Zielfische. Twister, Spinner und Blinker sind besonders erfolgreich.

Feedern: Sehr erfolgreiche Angelmethode um in Buhnenfeldern und in ruhigen Gewässerabschnitten den Friedfischen nachzustellen. Brassen, Rotaugen, Barben und Rotfedern sind hier die beliebtesten Zielfische.

Pose- und Grundmontage: In Verbindung mit toten Köderfischen werden an der Elbe gezielt Aale, Zander, Barsche, Hechte, Döbel, Rapfen und Welse befischt. Besonders erfolgreich waren wir mit diesen Methoden an der Strömungskante an Buhnenköpfen.

Achtung: Wer gezielt mit Naturködern wie Maden und Würmer an der Elbe fischt, sollte sich nicht über Schwarzmundgrundeln als Beifang wundern. Besonders häufig wird dies in der Nähe von Steinpackungen der Fall sein. In diesem Fall sollten Sie Ihren Köder in Richtung Mittelwasser oder Strom platzieren. Die Wahrscheinlichkeit von Grundeln als Fang ist in diesen Bereichen geringer.

6. Elbe Schonzeiten

Die Einhaltung vorgegebener Schonzeiten, Fangbeschränkungen und Mindestgrößen aller Fischarten nehmen wir sehr ernst. Um fehlerhafte Datenbankinhalte zu vermeiden und Änderungen in Gesetzestexten zu berücksichtigen, verweisen wir nachfolgend auf Verlinkungen. Die Verlinkungen führen Sie direkt zur Fischereiordnung einzelner Länder soweit uns vorliegend.

Deutschland | Rheinland-Pfalz
Deutschland | Baden-Württemberg
Deutschland | Bayern
Deutschland | Berlin
Deutschland | Brandenburg
Deutschland | Bremen
Deutschland | Hamburg
Deutschland | Hessen
Deutschland | Mecklenburg-Vorpommern
Deutschland | Niedersachsen
Deutschland | Nordrhein-Westfalen
Deutschland | Saarland
Deutschland | Sachsen
Deutschland | Sachsen-Anhalt
Deutschland | Schleswig-Holstein
Deutschland | Thüringen

7. Wo kann ich eine Angelkarte kaufen?

Info: Die nachfolgende Liste ist nach PLZ sortiert. Sollten Sie einen Fehler entdecken oder noch eine weitere Verkaufsstelle kennen, die hier nicht aufgelistet ist, so können Sie uns diese per E-Mail melden. Gerne ergänzen wir diese anschließend.

Bitte schicken Sie hierzu eine E-Mail an: info@angelurlaub24.de

Ort: 6108 Halle
Verkauf: DAV Sachsen-Anhalt
Adresse: Mansfelder Str. 33
Telefon: 0345/8058005
Ort: 6366 Köthen
Verkauf: Dipl. Fischereiingenieur Reik Rosenkranz
Adresse: Dessauer-Str. 106
Telefon: 03496/5116958
Ort: 6862 Thießen
Verkauf: Forellenhof Thießen
Adresse: Mönchholz 3
Telefon: 034907/20455
Ort: 6909 Priesitz
Verkauf: Fischereibetrieb Flemmig
Adresse: Dorfstr. 44
Telefon: 034926/57344
Ort: 6922 Prettin
Verkauf: Anglerverein Lachs
Adresse: Annaburgische Str. 51
Telefon: 035386/22450
Ort: 39218 Schönebeck
Verkauf: KAV Schönebeck (DAV)
Adresse: Breite Weg 44/45
Telefon: 03928/401748
Ort: 39288 Burg
Verkauf: Fischereiverein Burg (DAV)
Adresse: Unterm Hagen 12
Telefon: 03921/986369
Ort: 39317 Güsen
Verkauf: Forellenzucht Riedel
Adresse: Fontanestr. 10
Telefon: 039344/288
Ort: 39524 Hohengöhrden
Verkauf: Fischereibetrieb Quaschny
Adresse: Große Str. 4
Telefon: 039323/38209
Ort: 39524 Schönhausen
Verkauf: Anglerfreunde Schönhausen (VDSF)
Adresse: Siedlung Waldrand 4
Telefon: 039323/38152
Ort: 39524 Kammern
Verkauf: Erhard Jacobs
Adresse: Hunnenbergring 22
Telefon: 039382/295
Ort: 39539 Havelberg-Warnau
Verkauf: Fischereibetrieb Schulze
Adresse: Havelweg 7
Telefon: 039382-7377
Ort: 39539 Havelberg
Verkauf: Fischereibetrieb Matus
Adresse: Weinberg Str. 8
Telefon: 039387/88476
Ort: 39539 Havelberg
Verkauf: SVF-Havelberg
Adresse: Pritzwalker Str. 50a
Telefon: 039387/8277
Ort: 39576 Stendal
Verkauf: Stendaler Anglerverein (DAV)
Adresse: Friesenstr. 24a
Telefon: 03931/415258
Ort: 39590 Tangermünde
Verkauf: Tangermünder Anglerclub (DAV)
Adresse: Blumenthalstr. 19
Telefon: 039322/42453
Ort: 39606 Meseberg
Verkauf: Anglerverein Osterburg (DAV)
Adresse: Ernst-Thälmannstr. 11a
Telefon: 039393/5181

Info: Alle oben genannten Informationen wurden sorgfältig recherchiert und nach bestem Wissen zusammengetragen - Die Angaben sind jedoch ohne Gewähr!

Das könnte dich ebenfalls interessieren